Leistungsfähige Hausmittel gegen Akne

Akne und Pickel sind zwei der ärgerlichsten und häufigsten Hautflüche im Leben. Die meisten von uns waren in einer Situation, in der am Tag vor einem wichtigen Ereignis oder Datum ein hässlicher roter Fleck aufgetaucht ist. Die Frage ist: Können Sie etwas dagegen unternehmen, ohne sich teuren Medikamenten hingeben zu müssen? Die Antwort ist ja!

Lassen Sie uns zuerst die Entstehung von Akne verstehen und lernen, welche natürlichen Heilmittel wir versuchen können, Pickel klar zu beseitigen.

Wie entsteht Akne?

Akne tritt häufig auf Gesicht, Hals, Brust, Rücken und Schultern auf. Dies liegt daran, dass sich auf der Haut in diesen Bereichen mehr Öldrüsen befinden. Die Funktion der Öldrüsen besteht darin, Ölsubstanz (Sebum) auszuscheiden, um Ihre Haut zu schmieren, damit sie strahlend aussieht.

Wenn Ihr Körper aufgrund hormoneller Veränderungen eine übermäßige Menge an Talg und abgestorbenen Hautzellen produziert, können die beiden Ihre Haarfollikel blockieren und einen weichen Stopfen bilden, was für Bakterien eine günstige Umgebung darstellt. Wenn sich die verstopften Haarfollikel infizieren und zu Entzündungen führen, wölbt sich die Follikelwand und bildet einen Pickel.

Warum Sie Ihre Pickel nicht knallen lassen sollten

Das Aufplatzen von Pickeln scheint der schnellste Weg zu sein, um die roten Flecken auf unserer Haut verschwinden zu lassen. Es kann jedoch Ihre Haut dauerhaft schädigen! Wenn Sie einen Pickel drücken, zwingen Sie tatsächlich die Ölsubstanz und abgestorbene Hautzellen tiefer in den Follikel. Durch den zusätzlichen Druck wird die Follikelwand aufplatzen und das infizierte Material in den innersten Teil unserer Haut gelangen. Diese Hautschädigung führt zum Gewebsverlust und führt schließlich zu Aknenarben.

Also, wenn Pickeln nicht ein guter Weg sind, um Akne loszuwerden, was können wir sonst tun, um unsere strahlende Haut wiederzugewinnen? Wir haben 10 natürliche Hausmittel für Sie, und Sie müssen nicht viel Geld und Zeit dafür aufwenden, um die ideale Wirkung zu erzielen. So lösen Sie Akne.

1. Aspirinmaske

Aspirin ist entzündungshemmend, so dass es eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit ist, Pickel zu reduzieren. Das andere Plus ist, dass die meisten von uns Aspirin zu Hause herumliegen haben.

Richtungen:

Machen Sie eine Paste mit 3 Teilen Wasser zu 1 Teil Aspirin
Es ist optional, Honig oder Joghurt hinzuzufügen
Sobald die Mischung eingedickt ist, nehmen Sie einen Q-Tip und tragen Sie ihn auf die verschlimmerte Stelle auf
Es dauert ungefähr eine halbe Stunde, bis die Paste aushärtet und abplatzt
Wischen Sie die Paste mit einem Westpapier oder einem Kosmetiktuch ab.

2. Aloe Vera Gel

Dieser böse Junge ist eine dreifache Bedrohung. Es kühlt nicht nur die Haut ab, sondern verringert auch die Pickelentzündung und entfernt die Fettigkeit von der Haut. Neben dem Kauf von Aloe-Vera-Gel auf ökologischen Märkten und in Drogerien können Sie auch Ihr eigenes Gel herstellen.

Richtungen:

Schneiden Sie ein Aloe-Vera-Blatt in einen etwa 8 Zoll langen Abschnitt
Drehen Sie Ihre Klinge zur Seite und schieben Sie sie direkt unter die Haut, um das Fleisch zu erhalten
Schneiden Sie das Fleisch in zwei oder drei Stücke und legen Sie es in eine saubere Schüssel
Legen Sie das Fleisch in Ihren Mixer und mischen Sie es glatt
Bewahren Sie das glatte Gel in Ihrem Kühlschrank auf
Fügen Sie das Aloe Vera Gel auf die infizierte Stelle Ihrer Haut ein

3. Zahnpasta

Zahnpasta ist eine gute Option, wenn Sie einen Mammutpickel haben, um den Sie sich schnell kümmern möchten. Es ist effektiv, weil es Siliziumdioxid enthält, das ist die gleiche Substanz, die in Beef Jerky-Säcken enthalten ist, um Feuchtigkeit abzuhalten. Daher ist bekannt, dass Zahnpasta über Nacht austrocknet und die Größe der Pickel verringert. Tragen Sie vor dem Schlaf einfach etwas auf den betroffenen Bereich auf und waschen Sie es morgens ab.

4. Honigmaske

Honig ist nicht nur lecker, sondern auch ein natürliches Antibiotikum, das ihn ideal zum Heilen und Reduzieren von Pickeln macht. Als zusätzlicher Bonus hilft die Klebrigkeit, überschüssigen Schmutz und Unreinheiten von Ihrer Haut zu entfernen. Sie können Honig verwenden, indem Sie eine einfache Maske erstellen.

Richtungen:

Mischen Sie einen Teelöffel Zimt und zwei Esslöffel Naturhonig (vorzugsweise Manukahonig)
Spülen Sie Ihr Gesicht ab und tupfen Sie es trocken
Tragen Sie die Paste auf die Flecken auf und lassen Sie sie über Nacht dort liegen

5. Knoblauch

Knoblauch ist aufgrund seiner hohen Antioxidationsmittel sowie seiner antibakteriellen, antimykotischen und antiviralen Eigenschaften hervorragend für die Bekämpfung von Akne geeignet. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie mit Knoblauch Akne beseitigen können. Die erste ist eine vorbeugende Maßnahme, indem einfach mehr Knoblauch zu Ihrer Ernährung hinzugefügt wird. Dies hilft Ihrer allgemeinen Gesundheit und reinigt Ihr Blut, was dazu beitragen kann, zukünftige Ausbrüche zu stoppen. Um sofortige Ergebnisse zu erzielen, nehmen Sie eine geschälte Knoblauchzehe und reiben Sie sie mehrmals am Tag auf der betroffenen Stelle ein. Wenn Ihre Haut empfindlich ist, zerdrücken Sie den Knoblauch und mischen Sie ihn mit etwas Wasser.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *